Homepage → Aktuell → Informationen

Informationen

Pfarrbüro am 27.Sep. geschlossen

Am Mittwoch, den 27.Sep.2017, ist das Pfarrbüro geschlossen!

 

Krankensalbunsgottesdienst

Wir feiern am 23. Sep. 2017 um 18:30 Uhr für den Pfarrverband in St. Ulrich einen Krankensalbungsgottesdienst für Gesunde und Kranke. Dazu sind alle eingeladen, die für die Kranken und Leidenden beten und Eucharistie feiern möchten.  In besonderer Weise aber gilt die Einladung natürlich allen, die seelisch oder körperlich krank sind. Ihnen will das Sakrament der Krankensalbung ein spürbares Zeichen der heilsamen Zuwendung Jesu Christi und der Stärkung durch den Heiligen Geist werden.
Bitte beachten Sie: Jede/r Kranke ist eingeladen das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen, auch jene, die es schon einmal empfangen haben. Sie brauchen nicht zu warten, bis sie sterbenskrank sind. Denn Ansatzpunkt der Krankensalbung im Leben ist nicht das herannahende Ende. Jesus Christus möchte den kranken Menschen in diesem Zeichen begegnen und ihnen die Aufrichtung schenken, die in so bedrückender Lebenssituation Not tut.
Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Kirche kommen können, aber dennoch das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchten, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Neuer Krankenbesuchsdienst

Im Rahmen des Projekts „Im Sterben nicht allein gelassen“, an dem die Pfarrei St. Ulrich seit einem Jahr teilnimmt, hat sich ein neuer Krankenbesuchsdienst für den  „Pfarrverband St. Ulrich und St. Korbinian" gegründet. Wenn Sie Krankenkommunion, Krankensalbung oder einfach nur Zuspruch brauchen, kommen wir bei Ihnen vorbei oder stellen den Kontakt zum Seelsorgeteam her. Wenn Sie, eine Angehörige/r oder ein/e Freund/in Bedarf haben, oder wenn Sie in Ihrer Umgebung Krankheit und Not sehen, wenden Sie sich bitte an Ruth Biller (Tel. 089/310 75 93), Christina Hoesch (Tel. 089/315 66722) oder die Pfarrbüros (St. Ulrich 089/3104615, St. Korbinian Tel. 089 / 3218480).
Über weitere Mitglieder aus beiden Pfarreien, die Freude am Umgang mit Menschen haben und sich für diesen sozialen Dienst zur Verfügung stellen, würden wir uns sehr freuen!      Ruth Biller

Orgelschnuppertag im Pfarrverband Unterschleißheim

Die Kirchenmusiker des Pfarrverbandes Unterschleißheim - St. Ulrich und St. Korbinian öffnen die Emporen und laden Jung und Alt zu einem Schnuppertag mit der „Königin der Instrumente“ ein. Allen, die Kenntnisse im Spiel eines Tasteninstrumentes haben, wird zusätzlich die Möglichkeit gegeben, die Orgel selbst auszuprobieren.

Samstag, 30.Sep.2017, Unterschleißheim
14:00 Uhr Kirche St. Korbinian mit Andreas Bick
16:00 Uhr Neue Kirche St. Ulrich mit Matthias Berthel

Kinder- und Jugendmusik St. Ulrich

Wer hat Lust mitzumachen? Gerne auch Probesingen und Probespielen! Die Zeit nach den Sommerferien ist besonders günstig für einen Einstieg,
Proben jeweils am Donnerstag während der Schulzeit.

Probezeiten hier. Information und Anmeldung beim Kirchenmusiker Matthias Berthel

Caritas-Herbstsammlung

Für die Caritas-Herbstsammlung vom 24.Sep. - 1.Okt.17 suchen wir dringend Austräger für die Briefsammlung für die Gebiete Hans-
Carossa-Straße (20 Briefe), Lena-Christ-Straße (20 Briefe) und Ludwig-Thoma-Straße (40 Briefe).
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel. 310 46 15 oder buero@st-ulrich-ush.de

Nacht der Lichter

Ökumenisches Abendgebet mit Liedern aus Taize

Sonntag, den 24. September 2017 um 19:00 Ur in St. Ulrich, Unterschleißheim (neue Kirche)
Nach etwa einer Dreiviertelstunde Gebet mit Liedern, Texten uns Stille besteht noch Gelegenheit, den Abend gemeinsam im Pfarrheim ausklingen zu lassen

fortgeführt: Meditationsweg des Herzensgebetes

klein

  Dazu treffen wir uns am 29. Sep. 17 und an den Freitagen der ungeraden Kalenderwochen - nicht in den Ferien! -

um 19:00 Uhr bis ca. 19:45 Uhr in der Unterkirche von St. Korbinian. Mehr dazu hier

Herzliche Einladung an alle, die sich für das kontemplative Beten interessieren!
Ansprechpartnerin:  Pastoralreferentin Christina Hoesch

„Einander anvertraut“ - Danken für viele Ehejahre Zum diözesanen Ehepaarfest in Freising (So. 8. Okt.17) bis zum 8. Sep.17 anmelden.

Alle Ehepaare und besonders jene, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern, sind herzlich zum jährlichen diözesanen Ehepaarfest am Sonntag, 8. Oktober 2017 auf dem Freisinger Domberg eingeladen. Kardinal Marx wird dem festlichen Dankgottesdienst mit anschließender Ehepaarsegnung um 10:30 Uhr im Freisinger Mariendom vorstehen. Anschließend findet ein Empfang sowie ein Kultur- und Begegnungsprogramm statt.
Schriftliche Anmeldung erforderlich bis zum 8. September 2017
Die Faltblätter „Einander anvertraut. Danken für viele Ehejahre“ mit einer Anmeldekarte liegen in den Kirchen und im Pfarrbüro auf. Anmeldungen sind auch über die Internetseite www.erzbistum-muenchen.de/ehepaarsegnung  möglich.
Nähere Informationen bei der Ehe- und Familienpastoral des Erzbischöflichen Ordinariats unter Tel. 089/2137-1244 (Fax -1783) erhältlich.