Homepage → Musik → Aufführungen

Aufführungen

 Hier ist die Druckversion (1 S. pdf) des  Programms der Kirchenmusik in St. Ulrich (Juli 17) zum Herunterladen. 

 


 Vorschau  (Stand 3. Juli 2017)

 

 Juli 2017:

 

 

Sonntag, 23.Juli 17 um 10:00 Uhr Neue Kirche
Musik im Gottesdienst mit der Männerschola St. Ulrich:
Wechselgesänge aus dem Gotteslob
Ltg: Matthias Berthel

 

 


 

 Frühere Termine:

 

 Juli 2017:

Freitag, 7. Juli 17 Chor und Orchester:  Barocke Sommernacht  (NK)   Klick hier zu den Bildern


Der Chor und Jugendchor St. Ulrich sowie das Barockorchester Concerto München präsentieren einen sommerlich beschwingten Konzertabend mit Werken von Bach, Händel, Vivaldi u. a. – Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Klick zur Vergrößerung  

Die katholische Pfarrgemeinde St. Ulrich mit Kirchenmusiker Matthias Berthel, lädt alle Freunde der geistlichen Musik zur barocken Sommernacht in die Neue Kirche St. Ulrich ein. An diesem besonderen Konzertabend erklingen in der stimmungsvoll beleuchteten Kirche ab 20:00 Uhr jeweils zur vollen Stunde bedeutende Chor- und Orchesterwerke namhafter Komponisten der Barockzeit. Neben Werken von J. S. Bach, G. F. Händel, A. Corelli u. a. kommt auch das festliche Gloria in D von A. Vivaldi für Soli, Chor und Orchester zur Aufführung, welches zwischen 1713 und 1717 für ein Waisenhaus in Venedig entstanden ist und wohl zu dessen bedeutendsten kirchenmusikalischen Kompositionen zählt.


Die Pausen zwischen den Konzertteilen laden auf dem Kirchplatz zur Begegnung ein. Für das leibliche Wohl ist mit sommerlichen Getränken und selbstgemachten Speisen gegen Spenden bestens gesorgt.

Es musizieren der Chor und der Jugendchor St. Ulrich sowie das Barockorchester Concerto München unter der künstlerischen Leitung von Johannes Berger. Solistisch sind die Sopranistin Marie-Sophie Pollak und die Mezzosopranistin Brigitte Gabriel zu hören. Die Gesamtleitung hat Kirchenmusiker Matthias Berthel.
Neue Kirche St. Ulrich Unterschleißheim, Im Klosterfeld 14
Freitag, 7.7.2017 ab 20:00 bis ca. 22.30 Uhr
Karten im Pfarrbüro St. Ulrich 15 € im Vorverkauf, 17 € Abendkasse Tel.: 0 89/3 10 46 15

 (vgl. Pressemeldung hier)

 

 

Juni 2017:

Sonntag, 11. Juni 2017 10:00 Uhr: Hl. Messe mit Live-Übertragung im Deutschlandfunk

 


 

 

Mai 2017:

Samstag, 20.Mai 2017 10:00 Uhr Jugendband St. Ulrich bei Firmung mit Weihbischof Siebler (NK)

Sonntage 21.Mai 2017 und 28.Mai 2017 jeweils 10:00 Uhr
Feier der Erstkommunion mit Kinderchören und Flötengruppen
(NK)

 

Donnerstag, 25.Mai 2017 10:00 Uhr: Christi Himmelfahrt
Gregorianischer Choral - Männerschola St. Ulrich
(Neue Kirche)

 


 

Am 6. und 7. April 2017 um 17 Uhr führten Kinder-und Jugendchor ein Passionspiel für Kinder und Jugendliche auf.

Klick zur Vergrößerung     

Jesu Leiden, Tod und Auferstehung sind zentrale Inhalte unseres christlichen Glaubens. Zu allen Zeiten haben Komponisten Texte der Passionen vertont. Es ist wichtig, dieses Geschehen auch Kindern schon nahe zu bringen. Das Musical "Es ist vollbracht " zur Passionsgeschichte nach dem Matthäusevangelium beginnt mit Jesu Einzug in Jerusalem und endet mit einem Ausblick auf Ostern in dem Lied  "Der Herr wird auferstehn!". Thomas Riegler will mit eingängigen Liedern den anspruchsvollen Text kindgerecht umsetzen.

Über 50 Mitwirkende sowie zahlreiche Helferinnen und Helfer bereiteten sich seit Beginn des Jahres  intensiv darauf vor.  In zwölf Szenen stellten die Kinder und Jugendlichen der jungen Musik St. Ulrich singend und sprechend den Leidensweg Jesu Christ nach der Textgrundlage des Matthäusevangeliums dar. Getragen wurde das Passionsspiel von einer wirkungsvollen und abwechslungsreichen Musik, welche die Stimmungen der einzelnen Szenen aufgreift und unterstreicht.

 

 

 

Klick hier zu Bildern  vom Neujahrskonzert  am 29. Jan. 2017

 

  29. Januar 2017:    
 

„Musikalisches Feuerwerk mit Orgel und Bläserensemble“


Da der Chor St. Ulrich diesmal erst im Sommer 2017 (Freitag, 7. Juli) zu einer großen Chor- und Orchestergala einladen wird, erklangen im Neujahrskonzert 2017 festliche Instrumentalwerke für Orgel und Bläserensemble aus verschiedenen Jahrhunderten. An der Sandtner-Orgel konzertierte der frühere Kirchenmusiker von St. Ulrich Dominik Bernhard. Als weiteres Highlight konnte das Bläserensemble „Blech-Mafia“ aus Nürnberg gewonnen werden, in welchem unter anderem die bekannte Unterschleißheimer Trompeterin Regina Scherer mitwirkt.

  Klick zum Plakat
       

  

2. Weihnachtsfeiertag, Montag 26.Dez.16

  •  8:30 Uhr Alte Kirche: Festliche Bläsermesse  Stadtkapelle Unterschleißheim, Leitung: Michael Kavelar
  • 10:00 Uhr Neue Kirche: Orchestermesse Joseph Gruber: Pastoralmesse mit Chor & Orchester St. Ulrich Leitung: Matthias Berthel

 

 • Samstag, 24.Dez. 16  Heiliger Abend
    
15:00 & 16:30 Uhr Neue Kirche: Kinderkrippenfeier Krippenspiel „Weihnachtszeichen“
                                               Kinderchöre & Flötengruppen St. Ulrich    
                                                Leitung: Matthias Berthel, Christina Hoesch & Ursula Riederle

     23:00 Uhr Neue Kirche: Christmette - weihnachtliche Musik mit Trompete & Orgel
                                                Trompete: Regina Scherer, Orgel: Matthias Berthel
 



4. Adventssonntag, 18.Dez.16
    10:00 Uhr Neue Kirche: Advents- und Weihnachtslieder aus aller Welt
      Jugendchor St. Ulrich;  Ltg: Matthias Berthel

 

Mittwoch, 2.Nov. 16  Allerseelen
   18:30 Gottesdienst mit Totengedenken (Neue Kirche),
   Männerschola St. Ulrich: Gregorianischer Choral            
   Ch. Gounod: Selig sind die Toten        
      Instrumentalstücke für Violine & Orgel - Ltg: Matthias Berthel, Violine: Ruth Biller

 

Freitag, 11.Nov. 16  Hl. Martin 
    17:00 Uhr  (Neue Kirche):    Familien-Wortgottesdienst & Martinsumzug
        Flötengruppen  Ltg: Ursula Riederle

 

 

 

KIRCHWEIH-Sonntag, 16.Okt. 16,

   10:00 Uhr:   Missa brevis von Chr. Tambling

   Bläser unf Chor St. Ulrich

und dann um 17:00 Uhr  in der Neuen Kirche St. Ulrich:

 

„Orgelmusik PUR“
Festliches Konzert am Kirchweihfest

 

Klick zum Plakat

   
   
       
 

Junge Organisten spielen Werke von Bach, Rheinberger, Reger, Dupré und Gárdonyi

       
  

 Am Kirchweihsonntag lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Ulrich ganz herzlich zu einem weiteren Konzert in der Reihe „15 Jahre Sandtner-Orgel“ in die Neue St. Ulrich ein. Drei junge Regensburger Musikstudenten der Orgelklasse Prof. Heidi Emmert an der Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, präsentieren ausgewählte Werke verschiedener Jahrhunderte und lassen die Orgel in all ihren klanglichen Facetten erklingen.

Auf dem abwechslungsreichen Konzertprogramm stehen unter anderem die Werke Benedictus aus op. 59 und Präludium und Fuge e-Moll op. 69 von Max Reger (1873 – 1916), an welchem in diesem Jahr zum 100. Todestag besonders gedacht wird. Zeit seines Lebens polarisierte Reger die Massen mit seinen Werken, die von großer Zerrissenheit und höchster Expressivität geprägt sind. Er gilt für viele als musikalischer Wegbereiter der Moderne.

  

 Klick zur Vergrößerung        

Die jungen Künstler sind v. l. n. r.: Gero Pitlok, Franz Schloder und Daniel Harlander

  Eintritt frei – Spenden sind willkommen


 

 

 

 


 

 

Konzertabend zum 15. Jahrestag der Orgelweihe:

NACHT DER ORGEL

(Klick hier zu 38 Bilder)

 

Freitag, 1. Juli

ab 20 Uhr

Genau 15 Jahre ist es her, als die Sandtner-Orgel in der Neuen Kirche St. Ulrich unter Kirchenmusikerin Brigitte Gabriel gebaut und vom damaligen Pfarrer Franz Muck feierlich geweiht wurde. Aus diesem Anlass lädt die katholische Kirchengemeinde mit Kirchenmusiker Matthias Berthel herzlich zur „Nacht der Orgel“ ein. Es erklingen Orgelwerke von J. S. Bach, J. G. Rheinberger, M. Reger, C. Franck u. a. Sie werden den großen Farbenreichtum der Orgel präsentieren. Sologesang und Gregorianischer Choral runden das abwechslungsreiche Programm ab:

  Klick zum Plakat 
20:00 Uhr Prof. Norbert Düchtel (Regensburg)  & Männerschola St. Ulrich

21:00 Uhr

 

Prof. Norbert Düchtel (Regensburg)

 

 
22:00 Uhr Andreas Bick (Unterschleißheim / St. Korbinian)  & Mezzosopranistin Brigitte Gabriel (Unterschleißheim) In den Pausen ist auf dem Kirchplatz für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
23:00 Uhr Matthias Berthel (Unterschleißheim / St. Ulrich)  
   (30-minütige Konzerte jeweils zur vollen Stunde)   Eintritt frei – Spenden erbeten.

 

 

 

 

 

 

     

Einladung zum Konzert

mit süddeutscher Kammermusik des 17. Jahrhunderts

 

Es spielt das Ensemble BAVAROCCO,

bestehend aus Hildegard Senninger (Barockvioline),

Günter Holzhausen (Viola da gamba) und

Matthias Berthel (Truhenorgel und Spinett):


Sonntag, 24. April 16

17:00 Uhr Alte Kirche St. Ulrich

 

Eintritt frei – Spenden erbeten

 

 KLick zum Plakat

 


So. 17. Jan. 2016:
17:00 Uhr Neue Kirche St. Ulrich – Neujahrskonzert 2016:
15 Jahre Sandtner-Orgel
Chor- und Orgelwerke aus verschiedenen Jahrhunderten
Chor St. Ulrich  - 
Leitung:Matthias Berthel
Der Konzertorganist Johannes Berger wird unsere Orgel in ihrer vielfältigen Klangfülle präsentieren.

Klick hier zu Bildern vom Neujahrskonzert am 17. Jan. 2016

 

 

Das war am letzten Sonntag im Juli 2015:

 

Cantate Domino:  

Chor- und Orgelwerke aus sechs Jahrhunderten

 

 

 

 

 

 

 

 

 Basilikachor aus Scheyern

Leitung & Orgel:

Markus Rupprecht

 

Chor aus Scheyern 

Konzert am Sonntag  

  (Neue Kirche St. Ulrich): 

 

26. Juli 2015, 17:00 Uhr

Eintritt frei - Spenden erbeten

 Unter dem Titel „Cantate Domino“ bringt der Basilikachor Scheyern am Sonntag, 26. Juli 2015, um 17:00 Uhr in der Neuen Kirche St. Ulrich Unterschleißheim a cappella Werke aus sechs Jahrhunderten zu Gehör. Auf dem Programm steht unter anderem das Laudate Dominum des Münchner Hofkapellmeisters Orlando di Lasso (1532 – 1594). Das Werk dient als feierlicher Abschluss der sieben Bußpsalmen und darf nicht zuletzt wegen seiner Überlieferung im weltberühmten „Mielich Codex“ zu den Meilensteinen der Renaissance-Kunst gezählt werden. Darüber hinaus werden aber auch Werke von Claudio Monteverdi und Heinrich Schütz sowie von Komponisten der Gegenwart, wie Knut Nystedt, Vitautas Miskinis und Ola Gjeilo erklingen.

Die Leitung hat Basilika-Kirchenmusiker Markus Rupprecht, der auch auf der Sandtner-Orgel zwischen den Chorteilen Orgelmusik von J. S. Bach und César Franck spielen wird.

  

  

 

Am Sonntag 22.März 10:00 Uhr Neue Kirche:


5. Fastensonntag trat der  Jugendchor St. Ulrich auf mit
Spirituals, Segens- und Psalmenlieder


Leitung: Matthias Berthel

 

 

 

     

Musik und Bilder zur Passion:
„Il lamento"

G. B. Pergolesi – Stabat Mater
J. Haydn – Die sieben letzten Worte

 gab es am Sonntag, 8. März 15 um 17:00 Uhr
in der neuen Kirche St. Ulrich

Vokal- und Instrumentalensemble der Hochschule
für Kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg
Truhenorgel: Matthias Berthel
                    

Gesamtleitung: Matthias Berthel

 

 Klickzum Foto

 

 

 

 

Klick zum Bilde